Hohe Kundenzufriedenheit
Von Experten für Verbraucher
Verlässliche Quellen

Hiro Treppenlifte - Preise, Kosten & Erfahrungen

Nach vielen Jahren im eigenen Zuhause die Treppe nicht mehr ohne Hilfe zu bewältigen, ist eine Erkenntnis, die auch Gedanken an einen Umzug nahelegen. 

Mit dem Einbau von Treppenliften lassen sich nicht selten noch viele schöne Jahre in der gewohnten Umgebung verbringen. Das Unternehmen Hiro Lift gehört zu einem der Anbieter, die Treppenlifte als festen Bestandteil im Sortiment anbieten. 

Die Firma baut Treppenlifte in ganz Deutschland ein und gehört auch international zu einer Marke, die für die hohe Qualität geschätzt wird. Das ist für uns Anlass genug Hiro einen eigenen Ratgeber zu widmen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Modelle, Preise und natürlich das Unternehmen selbst. 

Inhaltsverzeichnis

Unser Tipp: Treppenlift Preise & Anbieter vergleichen

Haben Sie die Entscheidung mit einem Treppenlift von Hiro die beste Wahl zu treffen, ist eine Beratung vor Ort durch einen Mitarbeiter der Firma Hiro dennoch nicht der einzige Schritt, den Sie ergreifen sollten. Die Stiftung Warentest regen ebenso wie die Verbraucherzentrale dazu an weitere Angebote einzuholen. Damit die Angebote unverbindlich bleiben und nicht direkt angenommen werden müssen, empfiehlt sich die Nutzung von Vergleichsportalen. 

Hier wurde alles dafür unternommen, um den Vergleich möglichst simpel zu gestalten. Meist reichen wenige Klicks aus und Sie erhalten zum Beispiel alle aktuell verfügbaren Angebote für den Hiro 160 Treppenlift. Beim Vergleich sollten Sie gleich zwei oder drei Portale nutzen. Damit bietet sich eine höhere Chance wirklich keines der günstigen Angebote zu verpassen. Als seriös haben sich unter anderem die folgenden Vergleichsportale erwiesen:

– https://www.aroundhome.de

– https://www.treppenlift-online-beratung.de

– https://www.treppenlift-zentrum.de

– oder Sie nutzen ganz einfach den Vergleich auf unserer Webseite

Wer ist das Unternehmen Hiro?

Das Unternehmen Hiro wurde bereits im Jahr 1897 gegründet. Zum damaligen Zeitpunkt lag der Bau der ersten serienmäßigen Treppenlifte für das Zuhause noch in weiter Ferne. Der Unternehmenszweig der Hiro Treppenlifte wurde ab den 70er Jahren in das Unternehmen integriert. Seit diesem Zeitpunkt kannte die Entwicklung von neuen Treppenliften keine Pause mehr. Innerhalb der Entwicklungsabteilung wird ständig daran gearbeitet die Handhabung, Sicherheit und Qualität der Treppenlifte weiter zu verbessern. Dazu gehört ebenfalls an individuellen Lösungen zu arbeiten, damit es auch Menschen mit weiteren Einschränkungen möglich ist von den Vorteilen der Treppenlifte von Hiro zu profitieren.

Welche Arten von Treppenliften bietet Hiro an?

Das Sortiment für einen „Treppenlift Hiro“ setzt sich aus einem Angebot an unterschiedlichen Modellen zusammen. Darin zu finden sind unter anderem:

  • Sitzlifte
  • Stehlifte und
  • Außenlifte.

Die Unterscheidung in Sitzlift und Stehlift ist erforderlich, um mit dem Sortiment für einen größeren Kreis von Personen hilfreich zu sein. Der Sitzlift mit Traktionsantrieb ist eine gute Wahl für alle Menschen mit leichten Einschränkungen und Gehbehinderungen. 

Die Stehlifte mit Plattform bieten einem Rollstuhlfahrer die Möglichkeit ebenfalls sicher die höheren Etagen in Gebäuden zu erreichen. Ein Treppenlift für den Außenbereich erfüllt die gleichen Aufgaben als die Lifte für innen. Stufen, die zur Haustür oder in den Garten führen, stellen damit ebenfalls kein unüberwindliches Hindernis mehr dar.

Was kosten die Treppenlifte von Hiro?

Ein Treppenlift gehört nicht zu Produkten, bei dem der Einbau vor Ort bei allen Käufern gleich abläuft. Hersteller wie Hiro nehmen darauf Rücksicht, indem die Kosten für jeden Käufer individuell ermittelt werden. Neben dem Treppenlift und dessen Ausstattung hat auch die Treppenform Einfluss auf die Kosten. 

Dabei ist die Herstellung der Schiene für kurvige Treppen mit einem höheren Aufwand verbunden. Kurvige Treppen müssen zunächst exakte vermessen werden, um später das Schienensystem optimal in den Bereich einzufügen. Führt die Schiene über mehrere Etagen, ist das ebenfalls ein Grund von höheren Gesamtkosten auszugehen.

Hiro bietet jedoch Treppenlifte auch gebraucht an. Stammen die Treppenlifte aus zweiter Hand finden zunächst eine Wartung statt. Hiermit wird sichergestellt, dass der Weiterverkauf nicht mit einem Sicherheitsrisiko verbunden ist. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie einen kleinen Überblick über die Mindestkosten, die Sie beim Kauf erwarten können.

Modell Treppenform Einsatzort Preis
155
gerade
innen
ab 3.500 Euro
160
kurvig
innen
ab 5.000 Euro
Außenlift
gerade
außen
ab 4.500 Euro

Gibt es Erfahrungsberichte von Kunden?

Berichten Käufer über ihre Erfahrungen mit einem Treppenlift von Hiro fallen die Bewertungen zu einem überwiegenden Anteil positiv aus. Der Hersteller von Modellen wie dem Treppenlift Hiro 160 scheint sehr darum bemüht zu sein, die Kunden bereits in der kostenlos angebotenen Beratung umfassend zu informieren. 

Darunter fallen nach Aussage der Kunden auch Hinweise auf den Zuschuss der Pflegeversicherung, der jedoch häufig beantragt werden muss, noch bevor der Kaufvertrag unterzeichnet ist.

Mit dem Traktionsantrieb und weiteren technischen Bestandteile der Sitzlifte finden sich die Nutzer laut den Aussagen ebenfalls gut zurecht. Der Kundenservice wird ebenfalls als freundlich beschrieben. Obwohl das Unternehmen bemüht darum ist, die Probleme der Kunden schnell zu lösen, lassen sich bei einer begrenzten Anzahl an Technikern Wartezeiten nicht immer vermeiden, was für die betreffenden Kunden natürlich eine Einschränkung in der alltäglichen Mobilität darstellt.

Unser Fazit zu den Treppenliften von Hiro

Das Unternehmen Treppenlift Hiro setzt auf Vielfalt, Qualität und Sicherheit. Der Hersteller von Treppenliften spart zudem nicht an individuellen Lösungen, um die Mobilität nicht an Einschränkungen zu knüpfen. Dabei bewegen sich die Preise in einem Rahmen, der den Wunsch nach einem Treppenlift nicht unerfüllt lässt. 

Hilfreich ist es jedoch immer noch weitere Preise zu vergleichen, um ein Angebot zu finden, welches Neu ebenso wie aus zweiter Hand optimal ins Budget passt. Vergleichsportale sind unverbindlich und daher die erste Wahl für den Vergleich vor der endgültigen Auswahl.

FAQ - Fragen und Antworten zum Kauf von Treppenliften

Die Auswahl eines Treppenlifts ist für viele Käufer der erste Einkauf dieser Art. Das macht es verständlich, dass vor der Auswahl zunächst einige Fragen im Raum stehen. Im folgenden Abschnitt erhalten Sie auf drei häufig gestellte Fragen eine schnelle Antwort.

Wie hoch der Preis für einen Treppenlift Hiro 160 oder ein anderes Modell ausfällt, hängt von mehreren Faktoren ab. Von der Treppenform über den Einsatz innen oder außen bis zur Ausstattung lässt sich diese Frage nur individuell beantworten. Mit einem Budget von 5.000 bis 10.000 Euro sollten Sie mindestens rechnen.

Der beste Treppenlift kann je nach Grad der Gehbehinderung aus einem Sitzlift oder einem Plattformlift bestehen. Die Hersteller von Treppenliften haben oft mehrere Arten im Angebot. Für Rollstuhlfahrer ist es somit ebenso möglich höher gelegene Etagen zu erreichen. Es ist daher nahezu immer hilfreich gleich mehrere Angebote zu vergleichen.

Private Käufer lassen sich unter anderem bei Ebay finden. Die Firma Hiro und andere Hersteller bieten sich ebenfalls für das Verkaufen an. Möchten Sie den Treppenlift gebraucht verkaufen, erhalten Sie einen Preis genannt und können im Anschluss die Entscheidung treffen. Die Angebote sind kostenlos und müssen nicht akzeptiert werden.

Ähnliche Artikel