Hohe Kundenzufriedenheit
Von Experten für Verbraucher
Verlässliche Quellen

Acorn Treppenlifte - Preise, Kosten & Erfahrungen

Unabhängig leben zu können, beginnt für viele ältere Menschen bereits in den eigenen vier Wänden. Hersteller von Treppenliften wie Acorn haben es sich zur Aufgabe gemacht, dafür zu sorgen, dass die Kunden die Treppen im eigenen zu Hause nicht als Gefahr empfinden. Damit Sie wissen, welche Treppenlifte von Acorn zum Kauf angeboten werden, empfehlen wir Ihnen sich einige Minuten Zeit für das Lesen des folgenden Ratgebers zu nehmen. Hier erfahren Sie mehr über das Unternehmen Acorn und die aktuell zum Kauf angebotenen Treppenlifte.

Inhaltsverzeichnis

Unser Tipp: Treppenlift Preise & Anbieter vergleichen

Die Firma Acorn steht unter der kostenlosen Hotline 0800 724 2464 jederzeit für eine telefonische Beratung zur Verfügung. Es zahlt sich jedoch aus, neben dem Beratungstermin mit einem Vertreter von Acorn auch die Hilfe von Vergleichsportalen in Anspruch zu nehmen. Die Portale geben einen Überblick über die aktuellen Angebote und Preise. 

Hierbei bleiben die Vergleichsportale unabhängig und bevorzugen weder eine bestimmte Marke noch Modelle. Dieses Vorgehen wurde in der Vergangenheit auch von der Stiftung Warentest sowie der Verbraucherzentrale als beste Strategie für den Kauf eines Treppenlifts angesehen. Damit Ihnen kein Angebot für Acorn Treppenlifte entgeht, ist es hilfreich gleich mehrere Vergleiche durchzuführen. Nahelegen können wir Ihnen hierfür unter anderem folgende Anbieter:

– https://www.aroundhome.de

– https://www.treppenlift-online-beratung.de

– https://www.treppenlift-zentrum.de

– oder Sie entscheiden sich ganz einfach für unseren Anbietervergleich

Wer ist das Unternehmen Acorn?

Die Firma Acorn wurde im Jahr 1992 gegründet und hat ihren Firmensitz in Düsseldorf. Das ursprüngliche Geschäftsmodell umfasste zunächst den Ankauf gebrauchter Treppenlifte. Die Modelle aus zweiter Hand wurden einer genauen Wartung unterzogen und danach erneut zum Verkauf angeboten. 

Angespornt von dem schnell wachsenden Kreis der Kunden ging Acorn dazu über ausschließlich eigene Treppenlifte herzustellen und zum Verkauf anzubieten. Innerhalb von nur drei Jahrzehnte hat sich die Firma von einem Anbieter gebrauchter Treppenlifte zu einem weltweit tätigen Hersteller mit mehr als 1000 Mitarbeitern entwickelt.

Welche Arten von Treppenlifte bietet Acorn an?

Acorn Treppenlifte nutzen in erster Linie Sitzlifte, um eine Lösung für Probleme mit dem Treppensteigen bereitzustellen. Menschen, die trotz einer Gehbehinderung weiterhin im eigenen Haus leben möchten, treffen im Sortiment von Acorn auf drei unterschiedliche Arten von Liften. Hierzu gehören:

  • Lifte für gerade Treppen 
  • Lifte für kurvige Treppen und 
  • Außenlifte.

Die Außenlifte dienen dazu, die Stufen die zur Haustür oder in den Garten führen ebenfalls ohne Probleme überwinden zu können. Ein typisches Merkmal der Acorn Treppenlifte ist deren schmale Form. Wohnen Sie in einem Reihenhaus oder auch einem anderen Gebäude, in denen die Treppenstufen nur eine geringe Breite aufweisen, kann ein Lift der Firma Acorn dennoch problemlos installiert werden. 

Was kostet die Treppenlifte von Acorn?

Das Unternehmen Acorn präsentiert sich in Bezug auf die eigenen Preise der Sitzlifte eher bedeckt. Menschen, die sich für die Marke Acorn interessieren, sollten daher zunächst dazu veranlasst werden, einen Beratungstermin in Anspruch zu nehmen und ein persönliches Angebot einzuholen. Dieses Vorgehen rentiert sich jedoch nur für Kunden, die speziell einen Acorn Treppenlift kaufen möchten und an keiner anderen Marke Interesse haben. Für alle übrigen Käufer ist es besser zunächst verschiedene Angebote einzuholen. Das gilt für neue Sitzlifte ebenso wie gebrauchte Modelle von Acorn.

Der Sitzlift selbst stellt nur einen der Kostenpunkte innerhalb der Gesamtkosten dar. Ein wichtiger weiterer Punkt umfasst die vorhandene Treppenform. Eine gerade Treppenform verursacht für die passgenaue Anfertigung der Schienen die wenigsten Kosten. Wird ein kurviges Schienensystem installiert, müssen Sie mit höheren Kosten rechnen. Das Gleiche gilt auch für die Installation eines Außenlifts. Der Aufpreis fließt hierbei direkt in wetterfeste Materialien, die über Wochen und Monate allen Belastungen im Außenbereich standhalten.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit den Mindestpreisen, die Sie aktuell beim Neukauf eines Acorn Sitzlifts erwarten.

Modell Verwendungsort Preis
Modell 130
Innen
ab 3.000 Euro
Modell 130
außen
ab 3.300 Euro
Modell 180
innen
ab 5.000 Euro

Gibt es Erfahrungsberichte von Kunden?

Die Erfahrungsberichte der Kunden für Acorn Treppenlifte fällt sehr unterschiedlich aus. Zunächst einmal zeigen sich viele Kunden mit der Lieferung und Installation, die mit zum Angebot gehört sehr zufrieden. 

Die Sitzlifte werden pünktlich und schnell vor Ort installiert. Die Treppenlifte selbst stoßen ebenfalls auf ein positives Feedback der bisherigen Käufer. In den Kommentaren wird mehrfach hervorgehoben, dass das Unternehmen auch darum bemüht ist für Kunden mit weiteren körperlichen Einschränkungen, wie zum Beispiel Lähmungen nach einem Schlaganfall, eine Lösung für die Verwendung der Acorn Treppenlifte zu finden. 

Während die schnelle Installation die Käufer mit einem positiven Gefühl zurücklässt, entstehen die negativen Meinungen zu Acorn vermehrt aufgrund der langen Wartezeiten, die für Reparaturen entstehen. Teilweise sind die Besitzer der Lifte über Tagen und Wochen nicht in der Lage die Sitzlifte wie gewünscht zu verwenden. Hier scheint es in Bezug auf den Kundenservice im Schadensfall noch Verbesserungspotenzial zu geben.

Unser Fazit zu den Treppenliften von Acorn

Acorn Treppenlifte schneiden insgesamt sehr gut ab. Der weltweit agierende Hersteller legt viel Wert auf eine maßgeschneiderte Qualität für jeden Kunden. Die Form der Treppe wird hierfür ebenso berücksichtigt als auch die körperliche Verfassung der späteren Verwender. 

Das Ziel die Selbstständigkeit im eigenen Zuhause nicht aufgrund der vorhandenen Treppenstufen zu verlieren lässt sich dadurch problemlos verwirklichen. Dennoch ist es wichtig mehr als nur das Angebot der Berater des Unternehmens zu kennen. Der erste Schritt zum Kauf sollte daher immer über die Nutzung eines oder mehrerer Vergleichsportale führen.

FAQ - Fragen und Antworten zum Kauf von Treppenliften

Die Auswahl und der Kauf von Treppenliften sind mit einigen Fragen verbunden. Für drei Fragen, die am häufigsten gestellt werden, finden Sie nachfolgend jeweils eine passende Antwort.

Die besten Treppenlifte fühlen sich für die Verwender und die Treppe wie maßgeschneidert an. Die Handhabung der Treppenlifte sollte ebenfalls keine Schwierigkeiten bereiten. Hersteller wie Acorn bieten zu diesem Zweck auch Probefahrten an, wodurch es leichter ist sich selbst ein Bild der jeweiligen Treppenlifte zu machen.

In Bezug auf Acorn Treppenlifte muss zunächst eine professionelle Vermessung der Treppe erfolgen. Das gilt für gerade Treppen ebenso wie kurvige Treppen. Im zweiten Schritt wählen Sie aus dem Angebot das passende Modell aus. Zusammengerechnet müssen Sie für Acorn Treppenlifte im Innenbereich mit Kosten zwischen 4.000 und 12.000 Euro rechnen.

Treppenlifte von Herstellern wie Acorn können Sie an eine Privatperson oder direkt an einen Händler verkaufen. Bei der zweiten Option müssen Sie zudem nicht Monate auf das passende Angebot warten. Einige Verkäufer nutzen zudem die Gelegenheit und bieten die Rückkaufoption noch im Kaufvertrag an.

Ähnliche Artikel